Tour durch die Schlösser Fahrradtour

Zur Buchungsanfrage
Bei dieser 50 km langen Tour geht es mit dem E-Bike auf Entdeckungsreise der Festungen und mittelalterlichen Burgen von Saludecio, Mondaino und Montegridolfo, zwischen Geschichte und Legenden.
Wieso gibt es im Conca-Tal so viele Burgen und Festungen?
Weil sich in diesem Gebiet lange Zeit die Herrschaftsfamilien der Malatesta und der Montefeltro bekämpft und sich gegenseitig die Vorherrschaft streitig gemacht haben. Wir wollen Ihnen auf dieser Rundfahrt einige der schönsten zeigen: Saludecio ist zu einer kleinen Hauptstadt geworden, in der raffinierte Palazzi und kleine Altstadthäuser eine Mischung aus volkstümlichem und edlem Stil geschaffen haben, der sich bis heute erhalten hat.
Mondaino lädt uns zum Eintreten durch das Eingangstor in seiner Stadtmauer ein. Und schon präsentiert es sich in seiner ganzen Pracht mit seinem außergewöhnlichen halbrunden Platz. Von hier aus gehen wir die Hauptstraße hinunter, bis wir zur alten Mühle an der "Porta di Sotto“ (Untertor) mit ihrer kulinarischen Delikatesse, dem Fossa-Käse, gelangen.
Und schließlich fahren wir weiter nach Montegridolfo, das nach dem 2. Weltkrieg komplett restauriert wurde, da es aufgrund seiner Lage an der Gotenlinie völlig zerstört wurde. Heute ist der Ort bis ins kleinste Detail sorgfältig wiederhergestellt und gehört zu den "schönsten Dörfern Italiens“ (I Borghi più Belli d'Italia). Als idealer Zwischenstopp bietet es sich an, hier einen Kaffee zu trinken.
Preis: € 70 pro Person
Wann: jeden Dienstag
Uhrzeit: 9.00 Uhr
Wo: Startpunkt in Gabicce Monte, Shop ViaPanoramica, Via Filiberto 3
Sprachen: Italienisch, Englisch, Spanisch

 
Zur Buchungsanfrage

Höhepunkte

  • Tour organisiert von ViaPanoramica
  • Geführte Radtour
  • Dauer: 4 Stunden
  • Entfernung: 47 km
  • Höhenunterschied: 700 m
  • An-/Abreise nach Gabicce Monte NICHT inbegriffen
     

Route

  1. Gabicce Monte