Piada-Kochkurs

Zur Buchungsanfrage

Wer "Piada" sagt, sagt auch Romagna! Die Piada ist nicht zufällig das kulinarische Herzstück der Romagna: Sie zuzubereiten, ist eine Kunst.In Rimini ist die Piada typischerweise dünn und hat auch das IGP-Siegel erhalten, um sie von den zahlreichen Varianten in der gesamten Romagna abzuheben.In diesem Kochkurs zeigt Ihnen die Azdora, wie Sie die echte Piadina Romagnola zubereiten, die Sie mit Wurst, Käse, Salat oder Squacquerone (Frischkäse) und Rucola genießen können.
Nicht vergessen werden sollte auch eine besonders schmackhafte Variante der Piada: die Cassone (oder Cascione, Crescione, wie auch immer man sie nennen mag). Sie lässt sich mit Mozzarella und Tomate, Kochschinken, Pilzen, usw. füllen.Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!Dazu noch ein typischer Wein aus der Region und traditionelle Musik: perfekt!
Als krönender Abschluss des Kochkurses wartet eine Verkostung der selbstgemachten Piadina!

Kosten: € 40
Wann: jeden Donnerstag
Uhrzeit:16:00 
Wo: Santarcangelo di Romagna
Teilnehmer: mindestens 2 Personen 
Sprache: Italienisch und Englisch
 

Zur Buchungsanfrage

Höhepunkte

Transport nicht inbegriffen (der Ort ist von Rimini FS mit dem Autobus Nr. 9 erreichbar)
Verkostung mit Piadina, Wurst und Käse der Region, typischem Dessert und Weinen aus der Region

Route

  1. Via Gavine, 97, Santarcangelo di Romagna