Renaissance In Rimini: Piero Della Francesca Und Sigismondo Malatesta

Acquista ora Zur Buchungsanfrage

Ab EUR 10

Auf Wunsch von Sigismondo Pandolfo Malatesta hat der Architekt Leon Battista Alberti mit seiner modernen Denkweise um die Mitte des 15. Jahrhunderts die mittelalterliche Kirche San Francesco in ein Schmuckstück der Renaissance verwandelt, das sich durch eine raffinierte geometrische Linienführung auszeichnet, die seine Liebe für die klassische Antike widerspiegelt. - Discover Rimini.

Bei der Stadtführung der Kunsthistorikerin Michela Cesarini entdecken wir den Malatesta-Tempel, Castel Sismondo und das Stadtmuseum sowie die wichtige Rolle, die Sigismondo Malatesta auf dem politisch-militärischen Schachbrett der italienischen Renaissance gespielt hat.

Ab EUR 10

+0 Zusätzliche Optionen

Acquista ora Zur Buchungsanfrage
Wann: jeden 1. Sonntag im Monat (außer August)
Treffpunkt: Malatesta-Tempel (Tempio Malatestiano) im Zentrum von Rimini.
Anfahrt: Bus Nr. 11 bis zur Endstation Via Dante. Dann zu Fuß noch ca. 200 m. Busticket (Hin- und Rückfahrt): € 2,60

Höhepunkte

Bei der Stadtführung der Kunsthistorikerin Michela Cesarini entdecken wir den Malatesta-Tempel, Castel Sismondo und das Stadtmuseum sowie die wichtige Rolle, die Sigismondo Malatesta auf dem politisch-militärischen Schachbrett der italienischen Renaissance gespielt hat.

Route

  1. Tempio Malatestiano
  2. Castel Sismondo
  3. Museo della Città di Rimini